Google+ Followers

Mittwoch, 13. Juni 2012

Rharbarberkuchen


gestern gabs Rotweinkuchen mit Rharbarber und Äpfel belegt.


das Rezept habe ich ein wenig abgeändert...
meine Zutaten lauten :

4 ganze Eier
25 dag Zucker
1 P. Vanilinzucker
werden schaumig geschlagen
dann hab ich 1/4 Rotwein 
1/8 Öl
dazu und
40 dag Mehl
1 P Backpulver
3 Eßlöffel Kakao
etwas Zimt
und weil mir das Ganze zu flüßig was habe ich noch 6 Eßlöffel Haferflocken dazugegeben hat sehr interessant geschmeckt.

Seht selber....



und von der liebern Dagmar kam mein Gewinn an....Danke nochmals dafür.

Ich wünsch euch noch eine schöne Woche!
Sollte ja jetzt endlich Sommer werden....wird auch höchste Zeit!!!!!!!

Herta

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Mhhhhhh sieht lecker aus!
Ab Morgen sieht's ja angeblich wettermäßig besser aus - schauen wir mal!
LG Petrad

Trollspecht hat gesagt…

ich klaue mir gerade mal ein Stück von dem Kuchen ... *g*
lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Staiber Art hat gesagt…

Interessant! Muss man auch ein Mal versucht werden!

LG Thuja

yogiela hat gesagt…

Hört sich lecker an,
wettertechnisch kann es jetzt nur mehr bergauf gehen.
liebe Grüße zu dir

anna hat gesagt…

Hallo- ein Ueberraschungsbesuch aus Griechenland!ich sah dich auf 'Finley's Welt"...und dachte, ich schau mal bei dir vorbei...und hab dann gleich alles bei dir durchgesehen!Sehr bewegt bin ich ueber deinen Mut, deine Lebensfreude und so viel Positives in deinen Eintraegen! Und -abgesehen von allem anderen Interessanten- habe ich mich riesig ueber die Bilder vom MONDSEE gefreut! ...nun das wird zu lang jetzt hier..ich wollte dich gern gruessen! ( und ROTWEINKUCHEN ist immer super!!! ) herzlichst Anne

Wienermädel + Co hat gesagt…

Ein wirklich interessantes Rezept, leider zu spät, mein Rhabarber wurde zu Kompott!!
LG

la stella di gisela hat gesagt…

Das sieht ja extrem lecker aus!
Ich schicke Dir liebe Grüße
Gisela

Sabine hat gesagt…

Das sieht ja mal lecker aus...
Heute ist bestimmt nichts mehr übrig, sonst hättest Du mir zum Kaffee ein Stück schicken können.
LG Sabine

Berfi - Bernadette hat gesagt…

...och sieht der lecker aus, mal probieren muß!!!

lg, berfi

Stiny hat gesagt…

Hallo Herta!

Ich komme jetzt erst dazu, aber nicht weniger herzlich gemeint: Herzlich Willkommen auf meinem blog! Ich freu mich, dass du nun regelmäßige Leserin bei mir bist!
Der Kuchen sieht superlecker aus!

LG, Stiny

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Herta
Mmmhhh.... Dein Kuchen sieht so lecker aus! Danke für das tolle Rezept! Ich werde es mir gerne für nächstes Jahr abspeichern.
Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne