Google+ Followers

Mittwoch, 19. August 2009

herta wurde operiert



ich möchte euch kurz darüber informieren, dass herta zur zeit im spital liegt - was zuerst aussah wie ein kleines zahnproblem hat sich in kürzester zeit zu einem ausgewachsenen kieferchirurgischen notfall entwickelt. am sonntag bin ich mit ihr in die notaufnahme gefahren und sie wurde gleich am montag operiert - heute, zwei tage später, ist sie immer noch ziemlich neben der spur, schläft viel und hat starke schmerzen. sie bekommt hochdosiert antibiotika und jetzt müssen wir erst mal abwarten, wie sich das ganze entwickelt. die details möchte ich euch ersparen, aber ihr wurden einige zähne gezogen, um einen entzündungsherd im kiefer zu entfernen. alles in allem äußerst unangenehm!

mama kann zwar schon wieder ein wenig scherzen, aber im grunde ist sie ziemlich matt und erledigt. obwohl der laptop im krankenhaus griffbereit steht, schafft sie es nicht mal, zeitung zu lesen oder radio zu hören, so matt ist die arme!

und die aussicht lässt auch zu wünschen übrig:



nachtrag:

wie es aussieht, muss herta noch mindestens eine woche im krankenhaus bleiben - bestimmt würde sie sich über genesungswünsche sehr freuen! ps: empfängerin ist herta haunschmid und als station bitte mund- kiefer- und gesichtschirurgie eintragen! bestimmt hilft ihr eure post schnell wieder auf die beine!

Kommentare:

wollkisterl hat gesagt…

autsch, das hört sich gar nicht gut an! Liebe Herta, ich wünsche dir alles Gute, dass du bald wieder gesund wirst u. wieder bei Kräften bist.
lg Elke

yogiela hat gesagt…

Liebe Herta!
Gute Besserung und alles alles Gute damit du dich bald wieder erholst.

Es kann uns manchmal
das Lachen vergehen
doch verlernen dürfen wir es nie

Es kann uns manchmal
eine Sorge erdrücken
doch erdrücken lassen wir uns nie

Es mag uns manchmal
ein Mensch auf die Nerven gehen
doch feindselig werden dürfen wir nie

Es mag uns manchmal
des Tages Pflicht zu einer Last werden
doch mutlos werden dürfen wir nie

Es mag uns manchmal
das ganze Leben sinnlos erscheinen
doch gering schätzen dürfen wir es nie

Denn es ist Gottes Gabe und selbst
die dunkelste Nacht hat mal ein Ende

Es wird immer wieder Tag

Alles Liebe Elfi

Wienermädel + Co hat gesagt…

Ganz besonders liebe Grüße aus dem Salzkammergut und von ganzem herzen baldige Besserung!
Lass dich nicht unterkriegen von den Beisserln!