Google+ Followers

Freitag, 3. Dezember 2010

Weihnachtsmarkt

war ja letztes wochenende auf einem weihnachtsmarkt in reichental es war soooo schön die ganze austellerfamilie wieder zu treffen.
Es gab sehr viel zu sehen ....





verschiedenes handwerk,




das wetter hat gepasst es war schnee und am samstag war es auch noch sehr kalt.Es hat am abend -14° .



Das ganze hat sich in einer alten mühle, im schloss weidenfels, der herrnmühle und den dazugehörenden gebäuden abgespielt.


Mein platz ist immer in der müllerstube da sitzt eine puppe in form des müllers dort da gibt es jedes mal gelächter von den männern ......

er, der müller sitzt sehr gemütlich am bett...die stube ist ja eingerichtet mit tisch einer mauerbank und bett...ner truhe und so einige kleine sachen die ein müller eben gebraucht hat.

zum abschluss spielte dann noch ein bläserquartett weihnachtslieder dass es sehr stimmungsvoll machte.

am sonntag bin ich in st oswald auf einen markt und auf den freue ich mich schon besonders.

Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

Liebe Herta!
Die Kälte ist ja gewaltig. Bei uns ist es (noch) nicht so extrem, aber der Schnee hat schon zu großen Schwierigkeiten bei Straßenbahn und Autobus geführt.
Lieben Gruß
Poldi

wollkisterl hat gesagt…

Liebe Herta,
der Markt schaut sehr stimmig aus.Ich hoffe, dass du auch erfolgreich warst.
Wünsche dir noch einen schönen Advent
Elke
bei uns wars auch noch nicht so kalt

Jutta hat gesagt…

Sehr stimmungsvoll aber sooo kalt. Aber die Hauptsache ist es war ein schöner Tag !LG Jutta