Google+ Followers

Sonntag, 10. Mai 2009

Ich wollte ja heuer den Muttertag ausfallen lassen......

....aber es kommt ja meistens anders als man denkt....

wie ihr ja wißt habe ich 3 Kinder und die sind mal wieder unter einer Decke gesteckt.
Da sie wußten das ich in der Früh zum Gottesdienst gehen will haben sie sich ausgemacht mich mit einen Frühstück zu überraschen.
Meine Tochter Gerda hat wieder mal daheim geschlafen , Karin hat ja ihre eigene Wohnung ganz in der Nähe und Pauli war im Nachtdienst und wollte vormittags bei seiner Freundin schlafen.....dachte ich....
Pauli war bei der Tankstelle und hat frisches Gebäck gekauft und Karin hat gestern schon das restliche Frühstück gekauft. Die 3 waren flott und haben den Tisch gedeckt.
Wärend des essens stand Pauli auf und meinte er müße ja sein Pakerl noch hergeben.
sein Pakerl entpuppte sich als neuer Laptop, von Karin gabs eine tolle Uhr und Gerda hat schon den Flug nach London bezahlt(werde im September mit meine Mädls hinfliegen)

mit diesem "Bild "war der Laptop eingepackt......
und so sieht mein "neuer" aus

ist er nicht wunderschön ?????
ich bin sehr stolz auf meine Kinder...und froh sie zu haben.
Jetzt bin ich froh daß meine Kinder den Muttertag doch mit mir gefeiert haben.

Kommentare:

yogiela hat gesagt…

Schön wenn die Familie so zusammenhält, du kannst stolz darauf sein. ich bin deinem Pauli link gefolgt, ein Prachtsohn!,
und die Fotos im September werden wir hoffentlich auch sehen. zwinker.
viele liebe Grüße Elfi

wollkisterl hat gesagt…

So ist das mit dem Muttertag. Wenn man auch sagt, dass man sich nichts daraus macht, so freut man sich ja doch, wenn die Kinder sich was aushecken.
Ich war heuer nicht zu Hause, und abends als ich heim kam, haben mir meine beiden Mädls ein kleines feines Muttertagsessen bereitet.
Da habe ich mich wirklich riesig gefreut.
lg Elke