Samstag, 14. November 2020

habe wieder Socken gestrickt für meine Schwiegertochter und meinen Enkelsohn




Gr 38 für meine liebe Schwiegertochter zum vergleich für meinen Enkelsohn Gr 24


und da ich ja an Rheuma leide brauche ich ja Strickhilfen um es weiter tun zu können 


wünsche allen ein schönes Herbstwochende

LG Herta

Kommentare:

Frau Mayer hat gesagt…

Servus Herta, sehr schöne Socken strickst du. Ich bin auch eine emsige Strickerin.
Lg aus Wien

Sheepy hat gesagt…

Nun werden wieder wärmende Socken gebraucht und am Besten sind die Selbstgestrickten.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Herta Haunschmid /quer durchs leben hat gesagt…

Liebe Kerstin du sagst es hab ja selber auch Freude damit für meine Lieben zu stricken
schönen Abend zu dir aus dem Mühlviertel/Österreich
Liebe Grüße
Herta

Heidi-Trollspecht hat gesagt…

oh du warst schon wieder fleißig - und schön sind die Socken wieder geworden. Da werden sich die Zwei bestimmt sehr freuen.
Das mit den Hilfsmitteln beim Stricken kannte ich gar nicht. Es ist ja gut, dass es da auch Möglichkeiten gibt sich die Bewegungen zu erleichtern. Immer gut zu wissen was es alles gibt. Danke für die Info.

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

erna-riccarda hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar, liebe Herta.
Du warst aber auch fleißig, vor allem, weil du ja leider doch nicht so beschwerdelos stricken kannst wie andere. Deine Socken sind sehr schön geworden und jetzt braucht man sie schon dringend, es ist kalt geworden.
Liebe Grüße ins Mühlviertel und alles Gute
Erna