Google+ Followers

Donnerstag, 19. Februar 2009

19.2.09 Der Wiener Opernball

Der Ball der Bälle in Österreich, bekannt weit über die Grenzen unseres Landes.
Es ist schon schön das bunte Treiben....die verschiedenen mehr oder weniger tollen Kleider und Frisuren. Diese Menschenmengen ........ein Gedränge auf der Feststiege.....volle Logen....Blitzlichtgewitter...viele viele Blumen......und und und.....
und nachher.....schmerzende Füße.....müde Ballbesucher....viel Arbeit um die Staatsoper wieder in ein Opernhaus zu verwandeln...und nochmal und und und.......

1 Kommentar:

anita hat gesagt…

liebe herta,

ja, der opernball!!
ein geflügeltes wort, das so viel auslöst.
gestern sah ich mir ein paar ausschnitte an, und ich vermute ganz stark, dass wir fernsehzuschauerinnen mehr zu sehen bekommen als wenn wir dort aufgetanzt hätten. ein erlebnis wäre es allemal.

schön wäre es auch, dich persönlich kennenzulernen. aufregend. und ein bisschen scheu meinerseits. leider auch noch immer dieser husten, der mich ab und zu in einen bellenden hund verwandelt. iris hat's heute mit dem letzten antibiotikum-tag überstanden.

ich hoffe, du bist gesund.
und: vielleicht erkennst du ja in meinem neuesten posting etwas bekanntes?

lg und ein schönes wochenende
wünscht dir
anita