Google+ Followers

Dienstag, 20. Oktober 2009

was soll aus diesem Chaos werden ???????


..........wenn man eine "strickverrückte" Tante, Freundin, Bekannte oder Mutter..... wie auch immer man(n) so eine Frau auch nennen mag in der Nähe hat kann sie nur mit Wolle und Garn versorgt werden damit sie in keine Depression fällt. (ich sitze noch immer im Rollstuhl)
Ich kann euch schon sagen was daraus wird, oder schon geworden ist........
Auf Bestellung ein Set aus Schal, Haube und Fäustlingen in ldunkel-lila, mit der Noppenwolle wird ein Schal für eine gute Bekannte genadelt, mit der weißen Wolle werden Handschuhe fertig als kleines Geschenk, und für die Kids meiner Nichte mit der bunten Sockenwolle...was wird daraus wohl fertig werden...Socken für beide, ein Paar in Gr. 30/31 ist schon fertig, und für die Kleine noch Fäustlinge, und für meine "Markt-Kiste eine Häkeltasche die dann noch mit Stoff gefüttert wird.
Werde euch dann auch die Bilder zeigen sobald alles fertig ist.
Euch noch eine schöne Woche.........

Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

In letzter Zeit bekam ich auch einiges an Wolle geschenkt, aber ohne Aufträge oder Wünsche. Zum Glück. Ich habe sowieso noch viele Projekte in Planung.
Lieben Gruß
Lemmie

wollkisterl hat gesagt…

na, da wünsche ich dir frohes Werken.
lg Elke

yogiela hat gesagt…

ich beneide dich nicht, so lange still zu sitzen ist wirklich nicht einfach, da kommt schon manchmal die Ungeduld hoch. und bis November - ich hoffe du kannst es erwarten.
und weiter wünsch ich dir frohes Schaffen.
Liebe Grüße Elfi